Die Ökumenische Kantorei CantaViva (Singe lebendig!) ist ein ökumenischer Chor der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Berlin-Hohenschönhausen, zu dem auch Sängerinnen und Sänger gehören, die nicht konfessionell gebunden sind.

Sie wurde 2011 von Christian Knopf-Albrecht und Bernadette Gawel gegründet, seit 2016 leitet Vincent Kiefer den Chor gemeinsam mit Frau Gawel.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht das regelmäßige Singen in den Gottesdiensten der Hohenschönhausener Kirchengemeinden und das Erarbeiten größerer kirchenmusikalischer Werke gleichermaßen.

Wir freuen uns auf neue Sängerinnen und Sänger, insbesondere in den Männerstimmen. Chorerfahrung ist wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Proben/Probenorte

Wir proben immer montags um 19.30 Uhr (außer in den Ferien):

1., 3. und ggf. 5. Montag eines Monats: Evangelische Kirche Wartenberg, Falkenberger Chaussee 93, 13059 Berlin

2. und 4. Montag eines Monats: Katholische Heilig Kreuz Kirche, Malchower Weg 22, 13053 Berlin

Zusätzlich finden Probentage und Probenwochenenden statt.

Stimmbildung

Nachdem Einsingen bietet Sängerin und Dimplom-Gesangspädagogin Bernadette Gawel parallel zu den Chorproben Gruppen- und Einzelstimmbildung an.

Stimmbildung ist weitaus mehr als das „Einsingen“ zu Beginn einer Chorprobe. Das Instrument der Chorsängerinnen und Chorsänger ist ihre Stimme. Durch die Stimmbildung lernen sie, dieses Instrument richtig zu nutzen und es weiterzuentwickeln. Ziel ist es, den Chorklang stetig zu verbessern und dem Chor die Möglichkeit zu geben,

Dazu gehören Übungen für Körperhaltung, Atmung und Stützvorgang, für die Phonation (Stimmeinsatz und Stimmbandschluss), Artikulation von Vokalen und Konsonanten, Klangformung im Ansatzrohr, Registerarbeit, Arbeit am Stimmsitz, Resonanzarbeit, musikalische Stimmführung.

Leitung/Kontakt

Kirchenmusiker Vincent Kiefer, 01523 6843486, vkiefer@kirchenmusik-hsh.de

Stimmbildnerin Bernadette Gawel, 0151 58111775, bgawel@kirchenmusik-hsh.de

Die Chorleiter werden unterstützt durch gewählte Chorsprecher.